Nondualität eine unerwartete Realisation
                     Nondualität                        eine unerwartete Realisation

 

 

Die folgenden Texte wenden sich an eine von der restlichen Welt scheinbar getrennten Person die sich auf einer Suche befindet.

Die (ebenso scheinbare) Suche mündet im Erkennen - von Niemandem - dass die Suche auf einer Täuschung basierte. Das Erkennen steht in keiner Verbindung mit der Suche, denn es gibt keine getrennte Person die sich auf eine Suche begeben könnte und deshalb gibt es auch keine getrennte Person die etwas finden könnte.

Das Gesuchte, die Suche und der Sucher sind bloße Erscheinungen in dem was ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Metatherapie

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.